Artikel und Pressemitteilungen - Aktuell

GRÜNE verschieben Jahresversammlung und fassen Parole erstmals online

8. April 2020

Die GRÜNEN Kanton Luzern verschieben im Anbetracht der Corona-Krise ihre Jahresversammlung auf den 20. August 2020. Präsident Maurus Frey verbleibt bis zur regulären Neuwahl des Präsidiums im Amt. Dennoch halten die GRÜNEN eine Mitgliederversammlung ab - erstmals aber im digitalen Raum. Neu verantwortet der bisherige politische Sekretär Gian Waldvogel die operativen Geschäfte der Partei als neuer Geschäftsleiter.

Der Vorstand der GRÜNEN Kanton Luzern hat am Montagabend entschieden, die kantonale Jahresversammlung 2020 vom 7. Mai auf Donnerstag, 20. August zu verschieben. Dies Aufgrund der aktuellen Corona-Krise. Gleichzeitig verbleibt Präsident Maurus Frey bis zur regulären Neuwahl des Präsidiums im Amt. Er hatte seinen Rücktritt auf den 7. Mai angekündigt. «Ein neues Präsidium kann vorerst nicht gewählt werden, deshalb stelle ich mich bis zur Jahresversammlung im Spätsommer als Präsident zur Verfügung», sagt Maurus Frey.

Erstmals virtuelle Mitgliederversammlung
Dem Vorstand ist es wichtig, dass die GRÜNE Basis-Demokratie trotz Versammlungsverbot gelebt wird. Deshalb werden wir GRÜNE Luzern am Donnerstag 7. Mai die erste digitale Mitgliederversammlung abhalten und unter anderem die Parole für die kantonale Initiative des Luzerner Mieterverbandes «Fair von Anfang an» fassen. Diese kommt voraussichtlich im September zur Abstimmung, der ursprüngliche Termin am 17. Mai wurde vom Bundesrat ausgesetzt.

GRÜNE Luzern mit neuem Geschäftsleiter
Die Grünen Luzern haben ausserdem im Rahmen einer Reorganisation seit Sommer 2019 Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Kompetenzen von Präsidium, Vorstand und dem Sekretariat neu geordnet. Seit Anfang April verantwortet eine Geschäftsstelle die operativen Geschäfte der Partei. Der Vorstand hat am 9. März Gian Waldvogel als Geschäftsleiter gewählt. Der 29-jährige Kommunikationsfachmann arbeitete in den vergangenen Jahren unter anderem als Journalist für das Online-Magazin zentralplus und leitete als politischer Sekretär in den vergangenen 12 Monaten die GRÜNEN Wahlkampagnen im Kanton Luzern. Der Vorstand der Grünen Kanton Luzern wünscht Gian Waldvogel einen guten Start in der neuen Aufgabe.