• Anti-Stau: Fraktion fordert Mobilitätswandel statt mehr Strassen und Stau

    Initiative Kanton, Kampagnen, Medienmitteilungen, Ökologischer Umbau, Raumplanung, Umwelt, Verkehr

    Die Fraktion GRÜNEN/Jungen Grünen protestieren gegen die radikale Anti-Stauinitiative und den geplanten Gegenvorschlag der Auto-Lobby und deren bürgerlichen Verbündeten im Kantonsrat. Die Lösung gegen den Stau und für Klimaschutz sind nicht mehr Strassen, sondern der […]

    Weiterlesen
  • Nach knappem Nein zu Stimmrecht 16: Jugendparlament und GRÜNE/Junge Grüne fordern mehr Möglichkeiten für engagierte Jugendliche

    Allgemein, Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Medienmitteilungen, Vorstösse, Vorstösse Kanton

    Die GRÜNEN/Jungen Grünen bedauern den heutigen Entscheid des Luzerner Kantonsrat. 16- und 17-jährigen bleibt das aktive Stimm- und Wahlrecht weiterhin verwehrt. Umso mehr ist es jetzt nötig, andere Formen der politischen Teilhabe für Minderjährige zu stärken. Gemeinsam […]

    Weiterlesen
  • GRÜNE und Junge Grüne Luzern reichen Initiative Attraktive Zentren ein

    Allgemein, Gesellschaft, Initiative Kanton, Kampagnen, Medienmitteilungen, Raumplanung, Umwelt, Verkehr, Verkehrssicherheit

    GRÜNE und Junge Grüne reichen am Donnerstag die kantonale Initiative «Attraktive Zentren – für mehr Lebensqualität und Sicherheit in unseren Luzerner Gemeinden» ein. In den vergangenen 12 Monaten haben GRÜNE und Junge Grüne gemeinsam über 4800 Unterschriften für die […]

    Weiterlesen
  • Parolenfassung November-Abstimmungen

    Allgemein, Medienmitteilungen

    An ihrer Oktober-Mitgliederversammlung setzen sich die GRÜNEN Kanton Luzern intensiv mit der Pflege auseinander – sie sind zu Besuch im Kirchfeld in Horw. Nebst unbestrittenem Ja zur Pflegeinitiative und zum Covid-19-Gesetz, wird die Justiz-Initiative abgelehnt. Diskussionen […]

    Weiterlesen
  • Botschaft Klimabericht: Handeln statt planen

    Energie, Klima, Medienmitteilungen, Ökologischer Umbau, Ökologischer Umbau, Umwelt, Wirtschaft

    Der Luzerner Regierungsrat hat heute seine Botschaft zum Klimabericht veröffentlicht. Leider ist der Bericht im Wesentlichen gleich wie der Vernehmlassungsbericht. Aus Sicht der GRÜNEN Luzern fehlen nach wie vor wirkungsvolle Massnahmen, die rasch umgesetzt werden und […]

    Weiterlesen
  • GRÜNE Luzern sagen 3xJA am 26. September

    Allgemein, Arbeit, Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Kampagnen, LGBTIQ*, Medienmitteilungen, Umwelt, Verkehr, Wirtschaft

    An ihrer August-Mitgliederversammlung beschliessen die GRÜNEN dreimal die JA-Parole: Für die Ehe für alle, die 99%-Initiative und die Sanierung der Rengglochstrasse zwischen Kriens und Littau. Im Vorfeld debattierten die GRÜNEN vertieft über den Ehebegriff und die nächsten […]

    Weiterlesen
  • Stadtluzerner Klimastrategie griffig, aber zu zögerlich

    Energie, Grüne Stadt Luzern, Klima, Medienmitteilungen, Ökologischer Umbau, Umwelt, Vernehmlassungen

    Der Stadtrat veröffentlicht seine Pläne für die Klima- und Energiestrategie. Die vorgeschlagenen Massnahmen sind zwar aus Sicht der GRÜNEN erfreulich konkret. Doch unter dem Eindruck der jüngsten, bedrohlichen Szenarien des Weltklimarates muss Luzern ambitioniertere Ziele […]

    Weiterlesen
  • Umweltverantwortungs-Initiative

    Klima, Medienmitteilungen, Ökologischer Umbau, Umwelt

    Klimakrise, Artensterben, Abholzung, Verschmutzung von Wasser und Böden – die Art und Weise wie wir wirtschaften hat zu einer ganzen Reihe von Umweltkrisen geführt. Die Umweltverantwortungs-Initiative will das ändern: Der Schutz der Umwelt soll zur Priorität werden und den […]

    Weiterlesen
  • Referendum Stempelsteuer

    Kampagnen, Medienmitteilungen, Referendum, Wirtschaft

    Jetzt Referendum unterschreiben ✍️ und damit Investitionen in den Klimaschutz retten 🌍

    Weiterlesen
  • AKK Gutachten zum Subventionsbezug vbl deckt auf

    Medienmitteilungen, Service Public, Wirtschaft

    Über zwei Jahres liess der Regierungsrat verstreichen, bis er in der vbl-Affäre aktiv wurde. Und auch die Aufsichts- und Kontrollkommission AKK versäumte es, unverzüglich nach Bekanntwerden der Unregelmässigkeiten bei anderen öV-Dienstanbietern, Informationen einzufordern. […]

    Weiterlesen