Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2010

Schluss mit der enormen Belastung durch Krankenkassenprämien!

Archiv: 2. Juni 2010

Medienmitteilung Junge Grüne Luzern

Die Jungen Grünen Luzern stehen mit einem klaren Ja hinter der Initiative "Für faire Prämienverbilligung". Denn solange die Krankenkassenprämien jährlich steigen und so vor allem mittlere und untere Einkommen immens belasten, braucht es eine Abfederung durch eine faire Prämienverbilligung. Es geht nicht an, dass bei tiefen Einkommen die finanzielle Belastung durch die Prämien kaum getragen werden kann und die politischen Entscheidungsträger nicht gewillt sind, dieses Ungleichgewicht zu beheben!

Eigentlich wünschten sich die Jungen Grünen Luzern eine Systemänderung: weg von den unsozialen Kopfprämien und hin zu fairen einkommensabhängigen Krankenkassenprämien. Solange aber in diesem System verharrt wird, muss es für mittlere und untere Einkommen eine faire Entlastung geben. Die Initiative «Für faire Prämienverbilligung» schlägt diesen Weg ein ‐ die Jungen Grünen Luzern unterstützen das und sagen JA zur Initiative und Nein zum Gegenvorschlag.