• Vernehmlassung Revision Lohnsystem Verwaltung

    Arbeit, Gesellschaft, Vernehmlassungen, Wirtschaft

    Das Lohnsystem der Verwaltung stammt aus dem Jahr 2003 – jetzt wird es vom Kanton Luzern revidiert. Die GRÜNEN Luzern sind mit den vorgesehenen Änderungen nur teilweise zufrieden. Die Stellungahme zur Vernehmlassung namens GRÜNE / Junge Grüne hat Kantonsrat Gian […]

    Weiterlesen
  • «Wir Menschen können Strom und Geld nicht essen»

    Energie, Gesellschaft, Klima, Ökologischer Umbau, Ökologischer Umbau, Soziale Sicherheit, Umwelt, Wirtschaft

    Leserbrief von Rahel Estermann und Korintha Bärtsch zur Energiekrise, als Reaktion auf die Leserbriefe «Wie die Politik die Energiekrise eliminieren kann», LZ-Ausgabe vom 28. September, und «Das Volk wird bevormundet», Ausgabe vom 4. Oktober.

    Weiterlesen
  • Privatunterkünfte für Ukraine-Geflüchtete: Kanton Luzern soll Zug zum Vorbild nehmen

    Allgemein, Gesellschaft, Kantonsrat, Medienmitteilungen, Migration und Integration, Vorstösse, Vorstösse Kanton

    Mehrere hundert Plätze für die Unterbringung von aus der Ukraine geflüchteten Menschen fehlen, Kanton und Gemeinden sind überfordert. Der Kanton soll deshalb die vorhandenen Ressourcen in der Zivilgesellschaft als Unterstützung miteinbeziehen. Dazu schlagen […]

    Weiterlesen
  • Für eine lebendige Demokratie braucht Luzern einen starken Medienplatz

    Allgemein, Bildung, Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Kantonsrat, Medienmitteilungen, Service Public, Vorstösse, Vorstösse Kanton, Wirtschaft

    Der Kanton Luzern muss aktiv werden, um seinen Medienplatz für die Zukunft zu stärken. Abnehmende Vielfalt, schwindende Einnahmen und die digitale Transformation sind Heraus-forderungen, die unser Kanton mittelfristig mit indirekter Medienförderung angehen soll. Wichtig ist […]

    Weiterlesen
  • Grundrechte im Digitalen Raum: Widersprüchliche Signale aus dem Kantonsrat

    Allgemein, Digitalisierung, Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Vernehmlassungen, Vorstösse, Wirtschaft

    Am gleichen Nachmittag stärkt der Kantonsrat zuerst die Grundrechte und den Datenschutz in der Digitalstrategie – nur um kurze Zeit später im Polizeigesetz diese Rechte einzuschränken. Das Gesetz für die neuen Analysesysteme setzt ungenügende Rahmenbedingungen für die […]

    Weiterlesen
  • GRÜNE nominieren Christa Wenger als Regierungsrats-Kandidatin

    Allgemein, Gesellschaft, Kantonale Wahlen 2023, Medienmitteilungen, Umwelt, Wirtschaft

    Die Mitglieder der GRÜNEN Kanton Luzern schlagen Christa Wenger zur Wahl in den Luzerner Regierungsrat vor. Auf dem Gelände der Zwischennutzung NF49 in Emmenbrücke setzen die GRÜNEN den Startschuss für die kantonalen Gesamterneuerungswahlen 2023.

    Weiterlesen
  • Um Hilfe bitten ist ein Menschenrecht

    Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Medienmitteilungen, Soziale Sicherheit, Vernehmlassungen

    Jeder Mensch hat das Recht um Hilfe zu bitten. Menschenrechte gelten für alle Menschen, nicht nur solche, die sich ausweisen können und die Abläufe für eine Bewilligung verstanden haben. Für viele Menschen in Not, ist so eine Einholung einer Bewilligung vor dem Betteln […]

    Weiterlesen
  • Finanzplanung: Regierung will Steuern senken statt Krisen bewältigen

    Finanzpolitik, Gesellschaft, Medienmitteilungen, Ökologischer Umbau, Soziale Sicherheit, Wirtschaft

    Klima-Krise, Ukraine-Krieg, Nationalbank-Verluste und steigende Gesundheitskosten: Die Herausforderungen und Unsicherheiten der Zukunft für Bevölkerung und Kanton Luzern sind gross. Das sieht auch der Regierungsrat so – setzt aus Sicht der GRÜNEN / Jungen Grünen aber die […]

    Weiterlesen
  • September-Abstimmungen: GRÜNE Luzern lehnen AHV-Vorlagen ab

    Arbeit, Finanzpolitik, Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Initiative Kanton, Initiative National, Kampagnen, Landwirtschaft, Medienmitteilungen, Ökologischer Umbau, Referendum, Umwelt, Wirtschaft

    Die Mitglieder der GRÜNEN Kanton Luzern lehnen die AHV-Reform auf Kosten der Frauen ab. Ebenso für die Änderung des Verrechnungssteuergesetzes und Steuergelder für den Vatikan wird an der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 25. August die NEIN-Parole beschlossen. JA sagen […]

    Weiterlesen
  • Breite Allianz gegen Vatikan-Subvention

    Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Medienmitteilungen, Vernehmlassungen

    Mit einer Medienkonferenz im Hotel Wilden Mann in Luzern wurde am 23. August 2022 der Abstimmungskampf gegen die Vatikan-Subvention offiziell gestartet. Wir gehen sehr optimistisch in diesen Kampf und sind zuversichtlich, dass das Luzerner Stimmvolk seine Steuergelder lieber in […]

    Weiterlesen
  • AHV 21

    Allgemein, Gesellschaft, Gleichstellung, Kampagnen, Referendum, Soziale Sicherheit

    Nein zum AHV-Abbau auf Kosten der Frauen. Aufgrund von Lohnungleichheit, mehr Arbeit in Tieflohnsektoren, unbezahlter Care-Arbeit und Teilzeitarbeit sind die Frauenrenten durchschnittlich 1/3 tiefer als jene der Männer. Statt dieses Problem anzupacken, hat das Parlament mit AHV […]

    Weiterlesen
  • Stimmrechtsalter 16

    Gesellschaft, Grundrechte und Demokratie, Initiative Kanton, Kampagnen

    Die jungen Generationen sind von den politischen Entscheiden betroffen und sollen die Möglichkeit haben, mitzubestimmen. Mit der Initiative für das Stimmrechtsalter 16 ermöglichen wir den 16- und 17-jährigen die Mitbestimmung bei Themen, welche auch sie betreffen. Dadurch […]

    Weiterlesen
  • GRÜNE/Junge Grüne halten an ihrer Initiative „Attraktive Zentren“ fest

    Allgemein, Initiative Kanton, Klima, Medienmitteilungen, Raumplanung, Verkehr, Verkehrssicherheit

    Für die GRÜNEN/Jungen Grünen sind die Gegenvorschläge zur GRÜNEN/Jungen Grünen Initiative „Attraktive Zentren“ und Antistau-Initiative ungenügend, ja sogar falsch. Auf der einen Seite nimmt der Gegenvorschlag zur GRÜNEN/Jungen Grünen Initiative „Attraktive […]

    Weiterlesen