Artikel und Pressemitteilungen - Aktuell

Grüne Kanton Luzern fordern Transparenz

5. September 2019

Die fehlende Transparenz bei den Parteifinanzen sorgt immer wieder für Kritik. Um dieser Kritik zu begegnen, haben die Grünen Kanton Luzern ihr Wahlkampfbudget zu den Ständeratswahlen veröffentlicht und fordern alle anderen Parteien in einem offenen Brief dazu auf, es den Grünen gleich zu tun.

Offener Brief vom 4. September 2019 an die Parteien und Ständeratskandidierenden des Kantons Luzern

Grüne Kanton Luzern fordern Transparenz
Die kürzlich erschienene SRF-Umfrage über die Wahlkampf-Finanzierung der Kantonsratswahlen 2019 hat es wieder gezeigt: Die links-grünen Parteien (Grüne, SP und GLP) setzen die Anforderung an eine transparente Politfinanzierung um und zeigen öffentlich, woher die Gelder für den Wahlkampf stammen. Anders sieht es zum Beispiel bei der SVP aus. Von Transparenz keine Spur. Die Wähler*innen können nur Vermutungen anstellen, gegenüber welchen Geldgeber*innen sich die zur Wahl stehenden Ständeratskandidierenden verpflichtet fühlen könnten.

Ständeratswahlkampf Kanton Luzern
Der Ständeratswahlkampf im Kanton Luzern ist in vollem Gange: Plakate der Kandidierenden schiessen wie Pilze aus dem Boden. Doch was kostet ein solcher Ständeratswahlkampf? Welche Geldbörsen stecken da dahinter?

Die Bürgerinnen und Bürger des Kantons Luzern haben das Recht zu wissen, wie die Parteien und insbesondere die Kandidierenden selbst ihren Wahlkampf finanzieren resp. welche Köpfe und Interessen hinter dieser Finanzierung stehen. Nur so kann eine transparente und damit demokratisch faire Auswahl der Luzerner Standesvertreter*innen gesichert werden.

Demokratie darf nicht gekauft werden
Die Grüne Partei des Kantons Luzern verpflichtet sich zur Transparenz über ihre finanziellen Verhältnisse. Demokratie darf nicht gekauft und damit Einzelinteressen geopfert werden.

Wir fordern alle politischen Akteure im Kanton Luzern auf, die Finanzierung ihrer politischen Arbeit und der Finanzierung ihres Wahlkampfes offenzulegen. Stehen auch Sie ein für Transparenz in der Politik und veröffentlichen Sie das Budget ihres Ständeratswahlkampfes.

Mit freundlichen Grüssen
Maurus Frey, Präsident Grüne Kanton Luzern
Samuel Zbinden, Leiter Wahlkampf Grüne Kanton Luzern

Wahlbudget der Grünen Kanton Luzern, Ständeratswahlen 2019

Ausgaben
Gestaltung Drucksachen1250.-
Social Media700.-
Fotografien800.-
 
Printanzeigen5500.-
Plakatierung500.-
 
Druck Werbematerial1000.-
Website600.-
Versand/Spesen2000.-
Aktionen/Veranstaltungen und Reserve7150.-
 
Total19500.-
 
Einnahmen
Spenden5000.-
Ordentliches Budget Grüne Kanton Luzern14500.-
 
Total19500.-

Dieses Budget beinhaltet sämtliche Ausgaben und Einnahmen, welche über das Unterstützungskomitee abgewickelt werden. Die Grüne Kandidatin investiert keine weiteren privaten Gelder.

» Offener Brief als PDF... (275 KB)