Artikel und Pressemitteilungen - Aktuell

Cyrill Wiget tritt 2020 als Stadtpräsident zurück

Archiv: 12. März 2019

Bild zu Cyrill Wiget tritt 2020 als Stadtpräsident zurück
Bild zu Cyrill Wiget tritt 2020 als Stadtpräsident zurück Die Grüne Partei Kriens bedauert sehr, dass der Grüne Stadtpräsident Cyrill Wiget im Herbst 2020 nicht mehr zur Wahl antreten wird. Mit Cyrill war die Gemeinde in guten Händen. Dank ihm wurde unsere Stadt gut durch schwierige Zeiten geführt und unsere Ideale von Nachhaltigkeit werden auf allen Ebenen greifbar, wenn auch langsam.

Der Krienser Stadtpräsident Cyrill Wiget hat sich während 16 Jahren für eine wohnliche Gemeinde und für den konsequenten Schutz der Naherholungsgebiete eingesetzt.

Die Grünen verstehen jedoch, dass nach 16 Jahren Kriens first", die Familie, sein Betrieb auch auch Freundschaften und die Gesundheit nicht mehr permanent zu kurz kommen dürfen. Und deshalb verstehen wir auch, dass sich unser Grüne Stadtpräsident zu diesem Schritt entschlossen hat.

Cyrill Wiget hat während 11 Jahren das Umwelt- und Sicherheitsressorts mit den Schwerpunkten Naturschutz, nachhaltige Mobilität und Sport- und Spielangebote geführt.

Stets ein offenes Ohr
2015 wurde Cyrill Wiget in einer historischen Wahl zum ersten Grünen Gemeindepräsidenten im Kanton Luzern gewählt. In der bürgerlichen Gemeinde Kriens schaffte er damit einen Coup. In seinem Amt hat er die Entwicklung der Gemeinde bei Planungen wie LuzernSüd, dem Gesamtverkehrskonzept und auch beim Erhalt von Grün- und Freiräumen mitgestaltet.

Er hat Kriens in einer hervorragenden Art und Weise gegen aussen vertreten, sei dies in der Region, gegenüber dem Kanton und in schweizerischen Gremien. Aber auch in engem Kontakt mit den Einwohnerinnen und Einwohnern für die er stets ein offenes Ohr hat. Ohne jegliche Abgehobenheit und äusserst beliebt in der Bevölkerung ist er ein Ausnahme-Politiker, der ohne Floskeln überzeugend und gewinnend unsere Gemeinde vertritt.

Grüne werden Stadtratssitz verteidigen
Wir sind dankbar, dass Cyrill Wiget sich noch 1 Jahre mit ganzer Energie für die Stadt einsetzen wird. Vor allem auch weil wir vom Stadtrat noch zahlreiche versprochenen Strategien erwarten (Immobilien- und Wachstumsstrategie, Sozialräumliche Entwicklung, Finanzstrategie, Hochwaldstrategie (illegale Bauten), Schulraumentwicklung mit Modulbauten, usw.)

Die Grünen werden den Sitz im Stadtrat verteidigen. Wir werden wiederum mit einer Person antreten, die eine starke Verankerung in Kriens hat. Wir Grüne leiten nun den Wechsel ein hin zu neuen und zu jüngeren Kräften im Stadtrat.

» Personenprofil Cyrill Wiget...