Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2010

Grüne sagen JA zur Wahlkreisreform

Archiv: 26. August 2010

Medienmitteilung Grüne Luzern

Der Vorstand der Grünen Kanton Luzern hat zur Abstimmungsvorlage über die Änderung des Stimmrechtsgesetzes betreffend Wahlkreise der Kantonsratswahlen vom 26. September 2010 einstimmig die Ja-Parole gefasst.

Der Vorstand ist der Meinung, dass die Demokratie und der Proporzgedanke geschützt werden müssen. Der Wahlkreis Entlebuch ist in Bezug auf die Anzahl Sitze zu klein und genügt den bunderechtlichen Vorgaben nicht mehr. Ein Wahlkreis muss eine gewisse Grösse aufweisen, damit bei der Proporzwahl der Wille der Wählenden abgebildet wird. Den Grünen ist es wichtig, dass der Wählerwille ernst genommen und möglichst alle Stimmen verwertet werden. Mit der Einführung des Wahlkreisverbundes wird die Anzahl der verwerteten Stimmen um ein Vielfaches verbessert, weshalb der Verbund zu unterstützen ist, obwohl er eigentlich nur eine Komprisslösung bildet und die Zusammenlegung der beiden Wahlkreise einfacher und einheitlicher gewesen wäre.