Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2006

Medienmitteilung der Jungen Grünen zum WEF und Protestaktionen

Archiv: 18. Januar 2006

Die Jungen Grünen unterstützen den Aufruf des Anti-WEF-Bündnisses Luzern zum Reclaim-the-Streets Strassenfest vom 21. Januar und rufen alle dazu auf, gegen die vom WEF verfolgte Politik zu protestieren.

Medienmitteilung Junge Grüne Luzern

Unter dem Motto "Mastering our Future" treffen sich Ende Januar in Davos führende Persönlichkeiten von Wirtschaft und Politik, um den Prozess der Globalisierung voranzutreiben. Obwohl das WEF mit der Erkenntnis gegründet wurde, dass es ein Zusammenspiel von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft braucht, um globale Probleme zu lösen, werden am WEF die Zivilgesellschaft sowie die Dritte Welt an den Rand des Forums gedrängt: Das diesjährige WEF stellt die Frage nach der Entwicklung von Südamerika und Afrika - doch genau diese Kontinente stellen mit Abstand am wenigsten Vertreter. Das Open Forum soll den Dialog mit den Zivilgesellschaften suchen - doch weshalb nur am moralischen Feigenblättchen Open Forum, und nicht am Forum selbst? Durch den wirtschaftlichen Anschluss an den Westen soll endlich allen die Demokratie gebracht werden - in einem hermetisch abgeriegelten Davos und begleitet von massiven Einschränkungen der Grundrechte der protestierenden Bevölkerung.

Das WEF steht somit nicht nur für eine Umverteilung vom armen Süden nach dem reichen Norden, dem Gleichsetzen von Entwicklung und Verwestlichung und einer rücksichtslosen Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, es bedeutet vielmehr den Ausschluss der Bevölkerung an der wirtschaftlichen Entscheidungsfindung.

Die Jungen Grünen Luzern sind der Meinung, dass ein offener Dialog stattfinden muss, der über Alternativen nachdenkt. Doch genau ein solcher Dialog wird durch ein Treffen der Eliten ausgeschaltet. Umso wichtiger ist es deshalb, dass die Bevölkerung ihren Unmut gegen das WEF und seiner Politik auf der Strasse bekannt macht. Das Anti-WEF-Bündnis Luzern veranstaltet am 21. Januar ein Tanzfest in den Strassen. Die Jungen Grünen Luzern unterstützen diese Aktion und rufen alle dazu auf, friedlich, fröhlich und lautstark ein Zeichen zu setzen.

Lets master our future, together!