Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2003

Neue Co-Präsidentin

Archiv: 26. Juni 2003

An ihrer ausserordentlichen Genaralversammlung haben die Mitglieder des Grünen Bündnis Rosa Rumi, Alberswil, zur neuen Co-Präsidentin gewählt.

Das Co-Präsidium war längere Zeit unbesetzt. Mit der Wahl von Rosa Rumi setzen die Grünen zwei Zeichen. Zum einen ist für die Grünen klar, dass ein Co-Präsidium aus einer Frau und einem Mann zusammengesetzt sein muss. Zum anderen drücken die Grünen mit dieser Wahl klar aus, dass sie in der kommenden Legislatur vermehrt auf der Landschaft Fuss fassen wollen.

Hauptthema der ausserordentlichen Generalversammlung war die Strukturreform des Grünen Bündnis. Künftig werden die operativen von den strategischen Geschäften getrennt. Für den operativen Teil ist die Geschäftsleitung zuständig, bestehend aus Rosa Rumi und Roni Vonmoos, Co-Präsidium, Philipp Federer, Finanzcontrolling, und den beiden Sekretärinnen Maria Portmann-Huwiler und Natalie Kamber. Für den strategischen Bereich wurde ein neuer, grösserer Vorstand gewählt, dessen Mitglieder für verschiedene Ressorts verantwortlich sind.

Mitglieder des neuen Vorstandes: